NEWS


Mitglied werden

Mitglied werden


Sie möchten Mitglied werden im Labrador Club Deutschland e.V.?

Dann klicken Sie bitte hier » Mitgliedsantrag



Tiergesundheit

Tiergesundheit


Bewegungsstudie
Prof. Fischer, der Herausgeber des Buches "Hunde in Bewegung" (unterstützt von VDH und GFK), plant eine Studie über den Bewegungsablauf von Labrador Retrievern in Abhängigkeit zu deren HD-Befunden.
Dazu benötigt er jeweils 5 Labrador Retriever
- 2jährig mit HD A
- 2jährig mit HD C oder D
- 5 - 6jährig mit HD A
- 5 - 6jährig mit HD C oder D
Hunde und Hundeführer müssten dazu einen Tag nach Jena und einen Tag nach Hannover kommen.
Die Reisekosten werden bezahlt. Alle Einzelheiten stehen im hier hinterlegten Infoblatt.
Die Studie stellt eine große Chance dar, zu erfahren, wie die Zusammenhänge zwischen den Röntgenergebnissen und dem
tatsächlichen Bewegungsablauf der Hunde sind.
Für den einzelnen Hund und seinen Besitzer gibt es kostenlos einen Checkup des Bewegungsablaufs mit modernsten wissenschaftlichen Methoden.
Leider besteht ein ziemlicher Zeitdruck, da nur noch kurze Zeit die Geräte zur Verfügung stehen.
Wer Interesse hat, möge sich bitte umgehend melden bei:
Astrid Braun
Hauptzuchtwartin
zucht@lcd-labrador.de
Tel. 07823-9628808
(vorzugsweise per E-Mail)



Clubzeitung als E-Book

Clubzeitung als E-Book




Unseren Mitgliedern und Abonnenten der Clubzeitung bieten wir diese auch als E-Book an. Einfach einloggen und online blättern!
Wir wünschen viel Vergnügen dabei!



Gentest-Pakete

Gentest-Pakete


Ab dem 15.01.2018 sind bei der Firma Laboklin GmbH für LCD-Mitglieder folgende neue Gentest-Pakete zum Preis von 230,- € erhältlich:
Paket LCD 1: Genteste prcd-PRA (über Optigen), EIC, HNPK, MYO-CNM, B-Locus (Fellfarbe braun) und DNA- Profil.
Paket LCD 2: Genteste prcd-PRA (über Optigen), EIC, HNPK, MYO-CNM, E-Locus (Fellfarbe gelb) und DNA- Profil.
Anforderung des Untersuchungsformulares über die Geschäftsstelle unter Angabe der Mitgliedsnummer.



Tiergesundheit

Tiergesundheit


Probanden gesucht für eine Studie der Uni München zur "Studie zur Behandlung von Arthrose beim Hund durch Nahrungsergänzungsmittel"
Weitere Informationen