Impfungen


Die Grundimmunisierung bietet dem Hund einen ausreichenden Schutz gegen gefährliche Infektionskrankheiten. Sie erfolgt viermalig nach einem festen Impfplan, in der Regel mit

8 Lebenswochen: Parvovirose, Staupe, Hepatitis, Leptospirose

12 Lebenswochen: Parvovirose, Staupe, Hepatitis, Leptospirose, Tollwut

16 Lebenswochen: Parvovirose, Staupe, Hepatitis, Tollwut

15 Lebensmonaten: Parvovirose, Staupe, Hepatitis, Leptospirose, Tollwut



Diese Grundimmunisierung ist nicht unbegrenzt wirksam und muss regelmäßig durch eine Wiederholungsimpfung erneuert werden. Lesen Sie hierzu auch die Impfempfehlung des VDH

und informieren Sie sich regelmäßig auf der Homepage der Ständigen Impfkommission des Robert Koch Instituts (STIKO)