Zähne


Zahnkarte

Hier können Sie die Zahnkarte herunterladen, wenn Sie beim nächsten Tierarztbesuch den Zahnstatus Ihres Hundes feststellen lassen möchten.

In der Regel erfolgt die Untersuchung des Gebisses zusammen mit der Erstellung der HD/ED-Röntgenaufnahmen. Bitte lassen Ihren Hund nicht ausschließlich zur Erhebung dieses Zahnbefundes sedieren!
Zur Erfassung des Zahnstatus in unserer Datenbank senden Sie eine Kopie der Zahnkarte einfach an unsere Geschäftsstelle.


Die züchterische Beurteilung von Zahnfehlern des Junghundes

Unser Autor Dr. Dr. Peter Fahrenkrug aus dem schleswig-holsteinischen Quickborn ist doppeltapprobiert als Tierarzt und Zahnarzt und hat sich seit mehr als 30 Jahren auf die Behandlung und Erforschung von Zahnerkrankungen bei Tieren spezialisiert. Er gilt nicht nur als erfahrener Kliniker auf diesem Gebiet, sondern ist insbesondere bemüht, die Kenntnisse über die Zahnerkrankungen der Haus-und Zootiere an Tierärzte und Züchter weiterzugeben. Mehr als 6oo Vorträge und Seminare in aller Welt, zahlreiche Veröffentlichungen in Fachzeitschriften, Bücher und Buchbeiträge sowie die Entwicklung von zahlreichen Spezialinstrumenten und Behandlungsmethoden sind die bisherige Bilanz seines Engagements.

zum Vortrag